Schulspiel

 

 

Zum Verfahren der Schulanmeldung gehört ein Schulaufnahmegespräch. Dieses führen wir in der Form eines Schulspiels durch. Hierzu laden wir Ihr Kind nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens schriftlich ein. 

 

In unserem Einschulungsspiel werden wir mit Ihrem Kind in Kleingruppen Übungen aus verschiedenen Bereichen durchführen, die für die Schulfähigkeit relevant sind. Die Ergebnisse des Schulspiels haben keinen Einfluss auf die Schulaufnahme. Wir werten unsere Beobachtungen direkt aus und geben Ihnen im Anschluss an das Schulspiel eine schriftliche Rückmeldung. Sollten sich bei Ihrem Kind Auffälligkeiten zeigen, erhalten Sie von uns einige Tipps und Anregungen, was Sie mit Ihrem Kind bis zum Schuleintritt noch üben können.

 

Bei diesem Termin fragen wir ihr Kind, mit welchem Freund oder welcher Freundin es in eine Klasse gehen möchte. Gegenseitige Wünsche haben bei der Klassenbildung gute Chancen erfüllt zu werden. 

 

Insgesamt sollten Sie circa 60 Minuten Zeit für den Besuch in unserer Schule einplanen.