Küste & Meer

Im Rahmen einer Brandschutzertüchtigung, die mit Ferienbeginn startet, ziehen die Seelöwen und die neuen Pelikane vorübergehend um und bewohnen den Sprachraum und die Bücherei. Schön, dass die Patenklassen auch hier direkt nebeneinander sein können.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 sind unsere Klassen vollständig in vier Familienfluren organisiert: Küste & Meer, Wald & Wiese, Savanne und Regenwald. Jeweils eine erste, zweite, dritte und vierte Klasse lernen und leben räumlich nah bei-, mit- und voneinander. Innerhalb der Familie werden insbesondere die Patenschaften zwischen den Erst- und Drittklässlern sowie den Zweit- und Viertklässlern durch gemeinsame Aktivitäten gepflegt. So entstehen vier kleinere und damit überschaubare Einheiten in unserer großen Schule. Die Benennung der Flure nach Lebensräumen geht auf die Kooperation mit der Zooschule Köln zurück.

Hier leben und lernen Pinguine, Pelikane, Seesterne und Seelöwen.

Klassenfotos

Flöße

Nach dem experimentellen Forschen zum Thema Schwimmen und Sinken sind im März 2021 bei den Pelikanen tolle Flöße entstanden, die spätestens nach Reparaturarbeiten auf dem Trockendock alle schwimmfähig sind.

Kugelbahnen

Gerade, Ecke, Kurve, Trichter, Richtungswechsel und freier Fall - all das waren Pflichtelemente der Kugelbahnen aus Papier, die im Sachunterricht bei den Pelikanen im Februar 2020 als Projektarbeit entstanden sind. Im Familienraum konnten sie an zwei Nachtmittagen von Besucherkindern ausprobiert werden.

Kinderlesung zu "Sachen machen lachen"

Was aus einem alten Fahrradschlauch, Autospiegel oder auch einer ausrangierten Gabel alles entstehen kann... Eine listige Schlange, ein Roboterfisch, ein Giraffen-Alien und noch viele andere Figuren spielen eine Hauptrolle in den Fantasiegeschichten, die im Anschluss geschrieben wurden. Bei einer Kinderlesung im Mai 2019 haben die Pelikane dann ihren Paten, den Seelöwen und noch einigen Gastkindern aus Küste und Meer ihre Geschichten und die selbst erdachten und gestalteten Figuren präsentiert. Neben Applaus war noch ein anderes Geräusch zu hören, denn... Sachen machen lachen!