Mut tut gut

 

Besonders wichtig an unserer Schule ist uns ein friedlicher, respektvoller Umgang miteinander. Die Sicherheit der Kinder und ihr Schutz vor Gewalt spielt eine große Rolle für uns. Um diesem Ziel noch näher zu kommen, kooperiert die GGS Steinbergerstraße seit vielen Jahren mit einem qualifizierten Team von Verhaltenstrainerinnen und -trainern. In jedem Schuljahr arbeitet jede Klasse für drei Tage mit einem Trainer/ einer Trainerin zu diesem Thema. Die jährlichen Trainingseinheiten helfen unseren Schülerinnen und Schülern dabei, mögliche Gewaltsituationen zu erkennen und Verhaltensweisen zu trainieren, die sie in solchen Situationen stärken.

Dabei werden vor allem folgende Ziele verfolgt:

 

  • Förderung einer positiven Selbsteinschätzung
  • Erhöhung des Selbstbewusstseins
  • Wahrnehmung von Grenzverletzungen
  • Stärkung der Fähigkeit, Grenzen zu setzen („Nein“ sagen können)
  • Verfügung über mehr verbale und körperliche Ausdrucksmöglichkeiten
  • Ermutigung, eigene Interessen und Bedürfnisse zu verfolgen
  • Erprobung von Handlungsalternativen
  • Informationen über Hilfemöglichkeiten und Kinderrechte

 

Das Programm der Kurse ist von der Polizei und von Therapeuten gemeinsam entwickelt worden.

Weitere Informationen zum Thema und zu unserem Kooperationspartner finden Sie unter:

 

www.selbstbehauptung-koeln.de

www.em-jug.de

Stärke zeigen, Vertrauen schaffen, gemeinsam ein Ziel verfolgen...